Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Archicard Edition 01
Anonyme Architektur Austria

Shop Nr.: 7650
Preis: € 9,80
Anzahl: Stück in den Warenkorb legen
   
Seit 1997 ist das Architektur Archiv Austria das wöchentlich um 3-5 Bauten anwachsende Online-Recherche Tool des Az W. Mittlerweile können rund 1100 zeitgenössische österreichische Objekte integriert in 'nextroom-architektur im netz' mit ihren umfassenden Baudaten, Biografien, Adressen, von ArchitektInnen, BauherInnen und FotografInnen abgerufen werden. Über die kontinuierliche Zusammenarbeit mit jenen Beteiligten, die über Jahre hervorragende fotografische Baudokumentationen geliefert haben entstand die Idee, eine Postkartenreihe zu produzieren.

Sammeln ist gut - verschicken ist besser!
Die Archicard Edition 01 des Architekturzentrum Wien nimmt die unscheinbare, namenlose, alltägliche Architektur Österreichs ins Visier. 16 österreichische Architektur-FotografInnen wurden unter dem thematischen Vorzeichen 'Anonyme Architektur Austria' um ihren Blick auf die gewöhnlichen /merkwürdigen Bauzustände des Landes gebeten. Daraus wurde ein ironischer, poetischer, lapidarer Bildfächer zusammengestellt, der über die unterschiedlichen Sichtweisen der FotografInnen ebenso Aufschluss gibt wie über Bauformen, die üblicherweise vom 'Wahrnehmungsapparat' der Architekturvermittlung nicht erfasst werden. Ein Stimmungsbild in 16 Karten ... Die Edition wird jährlich fortgeführt.

"Die große Architektur der Stars und Städte verdankt ihre mediale Präsenz und Konjunktur der Magie und der Vielfalt ihrer Bilder. Wohin aber fällt der Blick der Architekturfotografie in jenen Momenten, wo sie sich von den Inszenierungen ihrer Auftraggeber ab- und dem gebauten Alltag zuwendet? 16 wichtige österreichische ArchitekturfotografInnen der Gegenwart geben hier eine persönliche Bildantwort auf diese Frage: Er fällt auf die Secondhand-Architektur der Peripherien und Brachen, auf Zonen des ästhetischen Wildwuchses, auf Einschreibungen anderer Zeichen in die der Baukunst, auf gebaute Mischwesen, hybride Räume, architektonische Meta-Gebiete. Die Fotografie erzählt die Parallelgeschichte der Architektur, spricht von der gestaltenden Kraft der Normalität und Normalisierung. Subtil und anspielungsreich ist das Patchwork dieser Edition. In den poetischen Labors der Fotokunst wird das wird hier sichtbar nicht nur metaphorisch gegen die allzu engen Grenzziehungen beider Metiers angearbeitet: der Architektur und der Kunst, die ihre Bilder macht."
Georg Schöllhammer

'Archicard Edition 01': - Die FotografInnen:
A.T. Neubau/Gerold Tagwerker, Mischa Erben, Pez Hejduk, Hertha Hurnaus, Rainer Iglar, Bruno Klomfar, Ignacio Martinez, Paul Ott, Andrew Phelps, Lukas Schaller, Manfred Seidl, Margherita Spiluttini, Rupert Steiner, Wolfgang Thaler, Dietmar Tollerian, Günter Wett

Konzeption / Koordination:
Gabriele Kaiser / Kurt Zweifel (Architektur Archiv Austria)

© Az W 

Bücher und Kataloge
Bücherabverkauf -60%
Multimedia
Archicards
Hintergrund
Hintergrund Abverkauf bis - 82%
Stadtplan
vergriffen

Warenkorb:
Ihr Warenkorb ist leer

weitere Texte:
Allgemeine Geschäftsbedingungen


Termine:
Archicard Edition 01

Archicard Edition 02


Information:
Ingrid North
Telefon: + 43 (1) 522 31 15 - 13
Fax: + 43 (1) 522 31 15
E-Mail: north@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2022 Kontakt: eMail