Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Größere Gegner gesucht
Kulturbauten im Spannungsfeld von Politik - Medien - Architektur

Shop Nr.: 7201
Preis: € 29,50
vergriffen
   
208 Seiten, 358 Farbabbildungen
Sprache: Deutsch / Englisch
Birkhäuser Verlag, 2001, Basel
Autoren: Dietmar Steiner, Sasha Pirker, Katharina Ritter
Herausgeber: Architektur Zentrum Wien
ISBN 3-7643-6463-7

Ein Kulturbau im Zentrum einer europäischen Stadt ist heute niemals nur ein einsamer genialer architektonischer Entwurf. Er ist Gegenstand der öffentlichen Debatte und seine Realisierung hängt von vielen Faktoren ab. Das Buch zeigt die sich verändernden Projekte im Schatten der Schlagzeilen und Positionskämpfe. Die Ausgangsbasis aller Projekte ist ähnlich: Es geht um Architektur, es geht um Politiker, die sich positionieren wollen und müssen, es geht um öffentliche Gelder und, infolgedessen, um Öffentlichkeit und Medien. Dennoch stehen all diese Faktoren jedesmal in einem anderen Verhältnis zueinander und bestimmen so den Ablauf der Entstehung eines Kulturbaus.

Entlang der veröffentlichten Meinung und der politischen Positionen werden diese Geschichten erzählt, deren Titel bereits die Protagonisten verraten:

Der verjagte Architekt - Sydney Opera House
Der einzige Überlebende - Wiener Museumsquartier
Der mächtige Politiker - Grand Louvre Paris
Der professionelle Manager - Kultur- und Kongreßzentrum Luzern
Der großzügige Sponsor - Groningen Museum
Der weitsichtige Direktor - Museum am Abteiberg, Mönchengladbach

Vorwort: Dietmar M. Steiner
Geschichten von Sasha Pirker und Katharina Ritter
Essay zum MuseumsQuartier Wien von Melanie van der Hoorn

© Az W 

Bücher und Kataloge
Bücherabverkauf -60%
Multimedia
Archicards
Hintergrund
Hintergrund Abverkauf bis - 82%
Stadtplan
vergriffen

Warenkorb:
Ihr Warenkorb ist leer

weitere Texte:
Allgemeine Geschäftsbedingungen


Information:
Ingrid North
Telefon: + 43 (1) 522 31 15 - 13
Fax: + 43 (1) 522 31 15
E-Mail: north@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2021 Kontakt: eMail