Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Heinz Tesar
Porträts österreichischer Architekten - Band 1

Shop Nr.: 7069
Preis: € 16,40
Anzahl: Stück in den Warenkorb legen
   
Sommerabverkauf
- 60 %
€ 41,00
€ 16,40


152 Seiten, 187 s/w, c, Deutsch / Englisch
Springer Wien NewYork, 1995, Wien
Autor: Lisbeth Waechter-Böhm
Herausgeber: Architektur Zentrum Wien / Lisbeth Waechter-Böhm
ISBN 3-211-82724-2

Er rangiert längst unter den wichtigen und bekannten Vertretern jener österreichischen Architektengeneration, die massiv nachrückten und den Holleins, Holzbauers, Peichls ... den Rang streitig macht. Er gehört aber auch zu jenen, denen die Konzentration auf das eigene Werk wichtiger ist als dessen mediale Verbreitung: Daher steht das umfassende Buch über Heinz Tesar bis heute aus.

Dabei hat sich sein architektonisches Credo weit über Wien hinaus in die architektonische Landschaft eingeschrieben. In der Bundeshauptstadt selbst sind zwar Wohnbauten und ein Kindergarten von ihm geplant worden, aber der Repräsentationsbau des Schömerì-Hauses, der steht in Klosterneuburg; und gerade jetzt wird dort eine evangelische Kirche von ihm fertiggestellt. Auch in Hallein hat Tesar seine architektonische Handschrift hinterlassen: Mit dem Umbau des Stadttheaters und des Keltenmuseums sind dort zwei der bemerkenswertesten Bauten dieses Architekten entstanden.

© David Aykler 

Bücher und Kataloge
Bücherabverkauf -60%
Multimedia
Archicards
Hintergrund
Hintergrund Abverkauf bis - 82%
Stadtplan
vergriffen

Warenkorb:
Ihr Warenkorb ist leer

weitere Texte:
Allgemeine Geschäftsbedingungen


Information:
Ingrid North
Telefon: + 43 (1) 522 31 15 - 13
Fax: + 43 (1) 522 31 15
E-Mail: north@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2022 Kontakt: eMail